Forum

Endlich im Eigenhei...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Endlich im Eigenheim

5 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
95 Ansichten
Soprano
(@soprano)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallöchen,

Ich bin so glücklich! Nach vielen Jahren die ich mit meiner Familie zur Miete gewohnt habe, konnten wir uns nun im letzten Jahr endlich den Traum vom Haus verwirklichen. Wir haben nicht selbst gebaut, sondern ein perfekt passendes Objekt gefunden und waren dementsprechend recht schnell mit der Renovierung fertig. Wir wollen uns nun, sobald es kühler wird um den Gartenbereich kümmern. Deshalb wollte ich euch mal fragen, was sind Umbauarbeiten die ihr empfehlen würdet oder habt ihr schöne Ideen für Haus und Garten?


   
Zitat
Blablabla
(@blablabla)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 1
 

Hi Soprano,

herzlichen Glückwunsch zum Haus. Das klingt bei euch ja richtig traumhaft, als wär alles super gelaufen 🙂
Ich wohne schon länger in meinem Haus und das könnte tatsächlich mittlerweile eine kleine Renovierung gut vertragen 😀 ich hab mich aber 2019 dazu entschieden einen Pool in den Garten bauen zu lassen und vielleicht ist das ja auch für euch eine Option. Die Sommer werden ja immer heißer und da kann man so eine Erfrischung im eigenen Garten gut gebrauchen. Grade auch zu Pandemiezeiten war es toll nicht ins überfüllte Schwimmbad fahren zu müssen. Mit einem Stahlwandpool, der das ganze Jahr über stehen bleibt, machst du nichts falsch und kannst selbst noch im Frühjahr oder Herbst durch die Wärmepumpe deine Bahnen ziehen.


   
AntwortZitat
Bernd
(@bernd)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 1
 

Hallihallo 

Du berichtest ja, dass ihr nicht neu gebaut habt, sondern in ein bereits bestehendes Gebäude gezogen seid, wie sieht es denn mit der Fassade aus? Oftmals vergisst man die ja im Renovierungswahn und dann ist das Haus von innen "Hui" und von außen "Pfui". Ich komme darauf, weil ich erst letztens mein Haus mit Sto Fassadenfarbe neugestrichen habe und erst im Nachhinein auffiel, wie doll der Unterschied ist.

 


   
AntwortZitat
Robin
(@robin)
New Member
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 1
 

Morgen zusammen,

herzlichen Glückwunsch zum Eigenheim Soprano, freut mich, dass alles so gut geklappt hat bei euch!

Wir planen ebenfalls ein Haus zu erwerben, sind allerdings aktuell noch mitten in der Finanzierungsphase. Wir versuchen herauszufinden, was wir uns monatlich leisten, bzw. an Geld aufbringen können, um entweder die Zinsen und mtl. Raten längerfristig zu zahlen, oder mehr Eigenkapital zu investieren. Wir haben auch gute Chancen auf regionale Fördermittel für eine Modernisierung unserer Immobilie. Das und viele andere Faktoren entscheiden letztendlich, welche Immobilie überhaupt für uns in Frage kommt. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen und Möglichkeiten werden noch genau analysiert. Wir sind in engem Kontakt mit Smarthyp und lassen uns dort persönlich beraten: https://smarthyp.com/baufinanzierung-essen/

Zu einem perfektem Objekt gehört natürlich auch ein schöner Garten, das sehe ich auch so. Aber wie und womit ihr euren Garten einrichtet, ist ja Geschmackssache und das sieht jeder anders. Ein eigener Pool, in den man jeden Morgen springen kann und seine Runden in aller Ruhe ziehen kann, ist natürlich ein Traum. Wie groß ist denn der Garten? Ich würde ihn so gemütlich wie möglich einrichten, mit Terrasse, Grillecke, Rasenfläche, Blumen und einem Bereich um eigene Kräuter zu ziehen. Aber das liegt bei uns erstmal in weiter Ferne, wir müssen erstmal den Hauskauf realistisch kalkulieren.

Viele Grüße


   
AntwortZitat
Feee
 Feee
(@feee)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 1
 

Hallo in die Runde!

ich bin ja ein absoluter Garten-Fan und ich würde mir als aller erstes den Garten vornehmen. Ich weiß ja nicht, ob das neue Haus schon einen richtigen Garten hat. Falls es noch keinen Garten hat, solltest du dir sehr gut überlegen, wie du diesen anlegen möchtest. Hier solltest du dich gut darüber informieren, welche Blumen zueinander passen, und welche Blumen wann blühen, damit der Garten zu jeder Jahreszeit gut aussieht. Hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Ich kann dir jedoch aus eigener Erfahrung dazu raten, Pflanzen zu kaufen, die mehrjährig blühen. So musst du nicht jedes Jahr neue Pflanzen kaufen und einpflanzen. Das ist sonst auch nicht wirklich sehr nachhaltig. Kleine Wege, oder Steinplatten machen sich auch immer sehr gut im Garten und auch einen schon bestehenden Garten kann man mit der richtigen Dekoration optimal aufwerten. Ich habe zum Beispiel ganz einheitlich mehrere Figuren aus Edelrost. Diese sind sehr wetterresistent und relativ schlicht. Auch Beleuchtung finde ich im Garten sehr wichtig. Es gibt viele verschiedene solarbetriebene Lichter, die den Garten in den Abendstunden angenehm beleuchten können.

LG


   
AntwortZitat
Teilen: