Forum

Kann man grundlos g...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kann man grundlos gekündigt werden?

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
61 Ansichten
Thueringer
(@thueringer)
Active Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hallo zusammen,

mir ist gerade ein Brief ins Haus geflattert, dass ich anscheinend gekündigt werden soll.

Angeblich muss dies aus wirtschaftlichen Gründen geschehen und ist damit rechtens.

Ich kann es gar nicht glauben, dass sowas überhaupt erlaubt sein kann?!

Kann man wirklich mit so fadenscheinigen Gründen gekündigt werden und muss es als Arbeitnehmer akzeptieren.

Irgendwie habe ich das Gefühl, es könnte eher daran liegen, dass ich mich um die Gründung einer Gewerkschaft bemüht hatte.

Das kann doch kaum ein Zufall sein... Wie würdet ihr handeln?

 

LG


   
Zitat
Candis
(@candis)
Active Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 4
 

Hallo,

grundlose Kündigung ist eigentlich nicht möglich. Oder hattest du einen befristeten Vertrag, der einfach nicht verlängert wurde?

Falls du den Verdacht hast, dass es bei der Kündigung nicht mit rechten Dingen zugeht, kannst du dich nur mit einem Anwalt wehren. Ich hatte leider auch mal einen Rechtsstreit mit einem Arbeitgeber, der mir nach Kündigung meine Überstunden nicht auszahlen wollte. Also habe ich einen guten Anwalt zurate gezogen, in meinem Fall den Anwalt Arbeitsrecht Bonn. Letztlich wurde zu meinen Gunsten entschieden und ich war froh, dass ich mich gewehrt habe.

Du kannst deinen Arbeitgeber sogar verklagen, wenn dein Anwalt den Anlass dafür sieht. Eventuell bekommst du auch eine gute Abfindung und bist damit zufriedener als mit der Erhaltung deines Jobs. Denn bei einem Arbeitgeber, der einen loswerden will, möchte man doch ungern weiterarbeiten. Aber ich kann gut verstehen, dass du diese unfaire Situation nicht auf dir sitzen lassen möchtest. 

 

Grüße

 


   
AntwortZitat
Teilen: