Forum

Ungewöhnliche Arten...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Ungewöhnliche Arten seinen Garten zu nutzen

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
255 Ansichten
Kartoffelkurt
(@kartoffelkurt)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Guten Morgen Leute,

wir haben aktuell einen ziemlich verwaisten Garten vor dem Haus und fragen uns, wie wir den wohl nutzen könnten.

Einen grünen Daumen hat keiner von uns, ganz zu schweigen von der Zeit, die ein schön bepflanzter Garten nötig hätte.

Sicher gibt es noch viele andere Wege, wie man einen Garten sinnvoll nutzen kann. Habt ihr vielleicht auch eher ungewöhnliche Nutzungszwecke für euren Garten? Bin gespannt!

 

MfG

 

 


   
Zitat
(@magnolia)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo Kurt,

ich glaube nicht, dass dein Daumen so schwarz ist, dass wirklich keine Pflanze bei euch überleben würde. 

Lasst euch doch einfach mal von einem Gärtner beraten und beschreibt ihm die Lage und den Aufbau eures Gartens.

Am besten prüft ihr sogar die Qualität der Erde, sodass ihr sie ungefähr beschreiben könnt.

Mit diesen Angaben sollte euch jeder gelernte Gärtner ein paar unkomplizierte Pflanzenexemplare nennen können, die perfekt für eure Lage, Erde und Lichteinfall geeignet sind. 

Steingärten sind mittlerweile sogar verboten, meine ich. Oder zumindest das komplette Zupflastern des Gartens mit Schotter, wenn man neu anlegt. Sowas kommt also nicht in Frage, falls die Option in den Sinn gekommen ist.

Ich würde zumindest ein paar schöne Büsche und winterharte Stauden im Garten pflanzen, sowie mehrere Vogelhäuschen und ein Insektenhotel aufhängen. Dann ist es nicht so kahl und ihr macht etwas Sinnvolles für die Umwelt.

Eine besondere Nutzung wäre noch, wenn ihr eine solche Aussenküche hättet: https://www.unikaad.de/produkte/aussenkueche/ So eine hätte ich gerne, seitdem ich die Gartenküche meiner Nachbarn gesehen habe. 😀 Diese Küche ist perfekt für ausgiebige Grillpartys und Hobbyköche wie mich, die gerne mal geruchsstarke Gerichte kochen. Oder auch für Leute, die ihren Garten irgendwie alternativ nutzen wollen.

 

MfG

 


   
AntwortZitat
Teilen: