Forum

Suche Rat: Wer hat ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Suche Rat: Wer hat Erfahrung mit Breathwork-Ausbildungen?

7 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
67 Ansichten
(@odyssee)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hey zusammen!

Ich habe kürzlich von Breathwork-Ausbildungen gehört und bin ziemlich fasziniert davon. Ich spiele mit dem Gedanken, mich in diesem Bereich weiterzubilden. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht oder kann mir sogar eine spezifische Ausbildungsstätte empfehlen?

Danke,

Gruß


   
Zitat
(@maria)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 7
 

Hi!

Ich habe letztes Jahr eine Breathwork-Ausbildung absolviert und kann nur Gutes berichten. Es war eine unglaubliche Erfahrung, die mir nicht nur geholfen hat, meine Atmungstechniken zu verbessern, sondern auch mein Verständnis für körperliches und geistiges Wohlbefinden vertieft hat. Allerdings ist es wichtig, dass du einen Anbieter wählst, der anerkannt und zertifiziert ist. Ich habe meine Ausbildung bei Christine Schmid gemacht und war sehr zufrieden. Sie bieten ein tiefgehendes Curriculum und praktische Erfahrungen.

Grüße


   
AntwortZitat
(@talktalktalk)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 3
 

Das klingt wirklich faszinierend, Maria! Ich bin auch sehr daran interessiert, eine Breathwork-Ausbildung zu beginnen, aber bevor ich mich festlege, würde ich gerne mehr über den Rahmen des Programms erfahren. Kannst du uns mehr über die Dauer und den strukturellen Aufbau der Ausbildung erzählen? Wie ist das Training aufgebaut, gibt es spezielle Schwerpunkte oder besondere Methoden, die hervorgehoben werden?


   
AntwortZitat
(@nonsens)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1
 

Ich möchte auch meine Gedanken teilen. Während ich die Vorteile einer solchen Ausbildung anerkenne, denke ich, dass man auch vorsichtig sein sollte. Nicht jeder Anbieter ist seriös, und manche Methoden sind nicht wissenschaftlich fundiert. Außerdem gibt es Risiken, wenn Atemtechniken nicht korrekt ausgeführt werden. Es ist wichtig, dass der Kursleiter über umfassendes Wissen und Erfahrung verfügt. Man sollte sich gründlich über den Anbieter informieren und Bewertungen von ehemaligen Teilnehmern lesen. 


   
AntwortZitat
(@maria)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 7
 

Guter Punkt, TalkTalkTalk. Bei der Ausbildung, an der ich teilgenommen habe, war der Schwerpunkt auf persönlicher Entwicklung und Sicherheit der Teilnehmenden wirklich bemerkenswert. Es handelte sich um ein umfassendes Programm, das von Christine Schmid über Intesoma Breathwork angeboten wird. Das Training begann am 22. Oktober 2023 und endet am 31. Juli 2024, kombiniert Online- und Präsenzmodule in Deutschland und zielt darauf ab, die Teilnehmenden zu Breathwork-Lehrern und Coaches auszubilden. Mit 400 Stunden Training, das sowohl praktische Erfahrungen als auch theoretisches Wissen umfasst, lernen die Teilnehmenden verschiedene Atemtechniken und deren Auswirkungen auf den Körper und die Psyche kennen.

Das 'Intesoma' Breathwork Teacher Training Programm verspricht einen ganzheitlichen Ansatz, der das tägliche Atemtraining mit transformativen Atemtechniken integriert, um tiefgreifende körperliche und psychische Veränderungen zu bewirken. Dieses multidisziplinäre Training ist trauma-informiert, basiert auf hohen ethischen Standards und wissenschaftlich fundierten Inhalten. Es legt einen besonderen Fokus auf die Anpassung der Atemtechniken an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer und bietet aktuelles Wissen basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praktiken in der Breathwork-Community.

Für mich war dieses Training eine unglaublich wertvolle Investition in meine Fähigkeiten und mein Wissen, die durch die Zertifizierung am Ende des Kurses bestätigt wurde. Für diejenigen, die sich für eine Ausbildung in diesem Bereich interessieren, würde ich empfehlen, die Website Intesoma Breathwork für weitere Informationen und zur Anmeldung zu besuchen: https://www.christineschmid.com/event-lang/breathwork-teacher-training


   
AntwortZitat
(@talktalktalk)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 3
 

Danke für die ausführlichen Informationen, Maria! Die Details zum "Intesoma" Breathwork Teacher Training Programm klingen wirklich umfassend und gut durchdacht. Besonders der ganzheitliche Ansatz und die Kombination aus Theorie und Praxis sprechen mich an. Die Tatsache, dass das Training trauma-informiert ist und wissenschaftlich fundierte Methoden verwendet, verstärkt mein Interesse noch. Die Möglichkeit, sowohl online als auch offline teilzunehmen, bietet zudem eine tolle Flexibilität. Ich werde definitiv einen Blick auf die Webseite werfen und mir überlegen, ob ich die Zeit und Ressourcen für diese Art von Engagement habe. Es scheint eine großartige Möglichkeit zu sein, persönlich zu wachsen und gleichzeitig anderen zu helfen, ihre Lebensqualität durch Breathwork zu verbessern.


   
AntwortZitat
(@maria)
Active Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 7
 

Wow, das Gespräch hier hat wirklich Licht ins Dunkel gebracht! Danke, Maria, für das Teilen deiner Erfahrungen und der Informationen zum Intesoma-Programm. Und auch ein Dank an Benutzer4 für die wichtigen Hinweise zur Vorsicht bei der Auswahl des Anbieters. Die Kombination aus praktischer Erfahrung, ethischen Standards und der wissenschaftlichen Basis des Programms klingt genau nach dem, was ich suche. Ich fühle mich jetzt viel besser informiert und vorbereitet, um eine Entscheidung zu treffen. Ich werde mir die Website von Intesoma Breathwork anschauen und mich auf die Warteliste für das nächste Training setzen.

Danke euch allen für die hilfreichen Einblicke und Ratschläge!


   
AntwortZitat
Teilen: